Sie sind hier: Home Mekong Touren RV Indochine Kreuzfahrten

RV Indochine Schiff - MK05

RV Indochina Kreuzfahrt Saigon - Siem Reap

Tourcode: RVI1
Reiseroute: Saigon - Cu Chi - Cai Be - Vinh Long - Sa Dec - Chau Doc - Koh Dek Chau - Phnom Penh - Koh Chen - Kampong Tra Lach Kampong Chhnang - Schwimmendes Dorf - Tonle Sap - Siem Reap
  • Detail
  • Preis & Buchung
  • Touranfrage
Highlights:
  • Bewunderung des erstaunlichen  Kanalnetzes von Mekong Delta
  • Die belebten schwimmenden Märkte besuchen
  • Entdeckung des Wasserwegs Saigon - Siem Reap mit der Chance, das Alltagsleben der Menschen zu beobachten >>> 
  • Kultur erleben und das typische Essen mit Spezialitäten probieren
Gut für:
  • Diese Tour ist geeignet für irgendwelche Einzelpersonen, Paare sowie Kleingruppen, die Mekong Delta, den Wasserweg Saigon - Siem Reap und Angkor-Tempel mit einem wirklich luxuriösen Schiff entdecken. 

Ausführliche Reiseroute:

Tag 1: Saigon - Einschiffung (M/A)
Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren örtlichen Reiseleiter und nehmen dann einen Autobus für eine morgendliche Besichtigungstour dieser lebendigen Stadt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Post, erbaut von Gustave Eiffel, die Notre-Dame-Kathedrale und der Präsidentenpalast. Dann, Einschiffung und Check-in an Bord des Schiffes RV Indochine. Ein Mittagsbuffet wird serviert. Am Nachmittag werden Sie Ihre Stadtrundfahrt fortsetzen, die eine Riksca-Fahrt zum wichtigsten chinesischen Markt umfasst, wo Sie Freizeit zur Entdeckung auf eigene Faust haben. Zurück zum Schiff zum Abendessen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung an Bord.
 
Tag 2: Saigon (F/M/A)
Morgendlicher Ausflug zu den faszinierenden Cu Chi Tunneln. Während des Vietnamkriegs zum Schützen vor Bombenangriffen erbaut, erstrecken sich die Tunnel unterirdisch über 212km und reichen in die Tiefe von 3 bis 12 Metern! Sie verfügen über Reste einer lebendigen Stadt; Schulen, Küchen, Schlafräume, Krankenhäuser sowie militärische Produktionsanlagen. Rückkehr in die Stadt zum Mittagessen. Am Nachmittag nehmen Sie Abschied von Saigon, wenn Sie Ihren fabelhaften Abenteuer auf dem Mekong (Mekong Rundreise) abfahren! Genießen Sie einen Begrüßungscocktail und bekommen Sie einen Kreuzfahrt-Briefing sowie Sicherheitshinweise, bevor Ihr Abendessen an Bord serviert wird. Übernachtung an Bord.
 
Tag 3: My Tho – Cai Be – Vinh Long (F/M/A)
Besichtigung von My Tho wird beim Überqueren über den Fluss auf lokalen Booten beginnen. Dann geht es eine Busfahrt zum Vinh Trang Pagode, und eine Panorama-Stadtrundfahrt mit Zwischenstopp in einer örtlichen Schlangenfarm und auf einem Markt. Hinterher kehren Sie zum Pier zurück und besuchen Thoi Son Insel mit dem lokalen Boot. Rückkehr zum Schiff und genießen Sie das Mittagessen, während das Schiff in Richtung Cai Be & Vinh Long fährt. Bei der Ankunft in Cai Be machen Sie einen Besuch des schwimmenden Marktes und einer Backstein- und Töpferei-Werkstatt. Dann, weiter Bootsfahrt zur Insel Vinh Long in der Mitte des Delta. Zurück an Bord am späten Nachmittag und Fahrt nach Sa Dec. Genießen Sie einen informellen Vortrag über Vietnam "Gestern, heute, morgen".
 
Tag 4: Sa Dec – Chau Doc (F/M/A)
Nach dem Frühstück genießen Sie eine Panoramatour durch Sa Dec einschließlich eines Besuch in einem Bonsai-Sattbett auf dem Rückweg zum Schiff. Fahrt nach Chau Doc. Mittagessen an Bord. Ankunft in Chau Doc. Hier beginnen Sie Ihre Besichtigungstour mit einer Bootsfahrt zu Besuch des Dorfes der lokalen Minderheit Cham. Besichtigen Sie dann Chua Xu Tempel und Tay An Pagode. Rückkehr zum Schiff zum Abendessen. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung, um den nahe gelegenen Markt zu erkunden oder sich einen Cocktail im schönen Victoria Hotel am Hafen zu gönnen. Übernachtung an Bord.
 
Tag 5: Koh Dek Chau – Phnom Penh (F/M/A)
Überqueren Sie die Grenze nach Kambodscha. Nach dem Mittagessen kommen Sie auf der kleinen Insel Koh Dek Chau an, Zeit zum Treffen und Plaudern mit den Einheimischen. Später bestaunen Sie die herrliche Aussicht, während das Schiff bis zum Abend fährt. Ihre Reiseleiter an Bord wird einen Vortrag über Geschichte und Gegenwart Kambodschas präsentieren. Abendessen an Bord. Ankunft am Abend in Phnom Penh. 
 
Tag 6: Phnom Penh (F/M/A)
Besichtigen Sie die Hauptstadt von Kambodscha, die ihren französisch kolonialen Charme noch bewahrt. Ihre morgendlichen Tour führt Sie zu dem Königspalast-Komplex und der weltweit anerkannten Silberpagode. Nach einem Mittagsbuffet setzen Sie Ihre Stadtbesichtigung fort. Besuchen Sie das Nationalmuseums, wo man die besten Proben der Khmer-Kunst finden kann. Dann, Ausflug zu den berüchtigten "Killings Fields", dem früheren Inhaftierungs-, Folter- und Hinrichtungszentrum während des kambodschanischen Bürgerkrieg 1975 - 1979. Abendessen an Bord. Der Rest des Abends steht zur freien Verfügung.
 
Tag 7: Phnom Penh (F/M/A)
Genießen Sie eine spannende Tuk-Tuk-Fahrt am Morgen durch die Straßen der Stadt. Machen Sie Halt auf dem russischen Markt, um für Souvenirs zu feilschen! Mittagsbuffet an Bord. Nachmittag zur freien Verfügung für Entdeckung der lebendigen Cafés an der Uferpromenade, Straßenhändler und Geschäfte. Abendessen und Musikaufführung mit traditionellen kambodschanischen "APSARA" Tänzen. Übernachtung an Bord.
 
Tag 8: Koh Chen – Kampong Tra Lach (F/M/A)
Besichtigen Sie das kleine Dorf Koh Chen, bekannt für seine Silberprodukte! Gehen Sie durch das Dorf spazieren und beobachten Sie die örtlichen Handwerker bei ihrer Arbeit. Während der weiteren Kreuzfahrt wird das Mittagessen serviet. Bei der Ankunft in Kampong Tralach besichtigen Sie das Dorf und Reisplantagen sowie Vihara Pagode. Rückkehr zum Schiff. Abendessen und Übernachtung an Bord. 

Tag 9: Kampong Chhnang – Schwimmendes Dorf – Tonle Sap (F/M/A)
Kampong Chhnang, 90 km von Phnom Penh entfernt, ist einer der größten Fischereihäfen Kambodschas und auch das Zentrum der Fischzucht. Er ist auch bekannt für seine archaische Töpferei, die das ganze Land versorgt. Gehen Sie zu Fuß oder machen Sie eine Mini-Bus-Tour zu Besuch der Töpferfabrik und eines lokalen Dorfes, wo die Einheimischen Topfherstellung demonstrieren werden. Rückkehr zum Schiff zum Mittagessen und Fahrt zum Tonle Sap See. Ein lokales Boot führt Sie  durch das "schwimmende Dorf"  - ein einzigartiges Dorf voll und ganz auf dem Wasser! Sehen Sie die Menschen, die auf Booten und schwimmenden Flößen leben. Stopp an der lokalen schwimmenden katholischen Kirche. Am Abend werden Sie das Abschiedsabendessen an Bord genießen.
 
Tag 10: Siem Reap – Abreise (F/M)
Bei hohem Wasserstand werden Sie früh abfahren. Während der Überquerung des 150km breiten Tonle Sap Sees (Fahrzeit ca. 4-5 Stunden) sehen Sie die örtlichen Landwirte mit ihren Wasserbüffeln und andere unberührten Ansichten. Bei der Ankunft am Hafen (35 bis 45 Gehminuten. von der Stadt entfernt) verabschieden Sie sich von der wunderbaren Besatzung, gehen Sie von Bord und nehmen dann einen Transfer in die Stadt! Sie werden die Stadt gegen 11.30 Uhr erreichen.
Bei niedrigem Wasserstand überqueren Sie den Tonle Sap See mit Schnellboot oder Tragflächenboot (ca. 3 Stunden). Ankunft am Siem Reap Hafen gegen 11.00 Uhr.
Check-in in Ihrem Hotel. Genießen Sie eine Einführungstour von diesem schnell wachsenden Tor zu den Angkor-Tempel. Halt im nationalen Seidenzentrum und auf einem lokalen Markt. Rückkehr zum Hotel zum Genießen eines Begrüßungsabendessen. Tour endet

 

Andere Touren sehen